Schulsanitäter an der JGR

Hilflos zuschauen ... oder klug handeln?

Für das kluge Handeln entschieden sich zu Beginn des Schuljahres 22 Schülerinnen und Schüler der Johann-Gutenberg-Realschule in Wellinghofen als sie sich entschlossen sich zum Schulsanitäter ausbilden zu lassen.

Auch durch die kompakte Ausbildungsphase in den Herbstferien und einer praktischen sowie theoretischen Abschlussprüfung ließen sie sich nicht von Ihrem Vorhaben abschrecken.

In der vergangenen Woche gratulierte nun Frau Krämer (Ausbilderin des ASB) mit der Übergabe der Zertifikate und freute sich mit den Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Lehrkräften Frau Dittforth und Herrn Gruner über eine 100%ige Erfolgsquote der Prüflinge.

Zukünftig werden die frisch gebackenen Schulsanitäter sowohl im täglichen Schulleben als auch bei zusätzlichen schulischen Veranstaltungen eingesetzt. Sicherlich sorgt die Ausbildung aber auch für ein gutes Gefühl in kritischen Situationen des Alltags. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Zertifikate für Führerschein & Co verwendet werden können.

Unterstützt wurde das Projekt durch den sehr aktiven Förderverein der Johann-Gutenberg-Realschule.

Ansprechpartner Frau Dittforth und Herr Gruner