Der Schulchor der JGR – Joy Great Rhythm – stellt sich vor

Musikalische Situation:
An der JGR gibt es seit einigen Jahren einen Schulchor, der sich von Schuljahr zu Schuljahr neu formiert. Werbung wird immer in allen Jahrgangsstufen sowohl für Mädchen als auch für Jungen gemacht.
Je nachdem, wie viele Schüler in einem Schuljahr Interesse haben, gibt es zwei bis drei „Chöre“: Einen Unterstufenchor von Klasse 5 – 7 und einen Mittelstufenchor von Klasse 8 – 10. Beide Chöre singen eigene Lieder, studieren aber auch Lieder ein, die in gemeinsamen Proben zusammengeführt und danach mehrstimmig erklingen können.
Die Freude am Singen, aber auch das Miteinander und das „Aufeinander hören“ werden gefördert. Es wird viel gelacht, aber auch konzentriert gearbeitet.
Alle dürfen dabei sein – auch wenn nicht jeder Ton getroffen wird.

Für die richtig Musikbegeisterten gibt es noch mal einen Extra-Chor. Hier kommen alle zusammen, die sich trauen alleine zu singen, die alle Töne treffen und von Musik nicht genug bekommen können. Hier finden sich auch Kolleginnen und Kollegen, sowie ehemalige Schülerinnen wieder, weil sich hierfür nur 3-4x im Schuljahr getroffen wird.

Ziel:
Zum Einen sollen schulische Veranstaltungen (Begrüßung der 5er, Tag der offenen Tür, Gottesdienste, Verabschiedung der 10er, usw.) musikalisch untermalt werden. Zum Anderen sollen die Chöre in verschiedenen Aktionen sowie Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer zum Mitmachen bewegen (z.B. Adventssingen in der Schülerstraße, Weihnachtskonzerte am Vormittag für die Mitschüler, Fangesänge zur WM).

Proben:
Die Treffen für den Chor (oder die beiden Chöre) finden jeweils in zwei Pausen innerhalb der Schulwoche statt. Alle zwei Wochen gibt es einen längeren Probeblock am Nachmittag (von 14-15:30 Uhr).

Konzerte:
Geplant ist jedes Jahr ein Frühjahrskonzert (bewährt hat sich vier Wochen vor den Osterferien, bevor die 9er ins Praktikum gehen), was alle musikalischen Aktivitäten (Schulband, Schulchor, Solosänger oder Instrumentalspieler aus verschiedenen Klassen) an der Schule miteinander verbindet. Dieses Konzert wird dann kurz vor den Sommerferien in einer etwas kürzeren Variante für die Erprobungsstufe und zusätzlich für alle sich einladenden Grundschulen im Umkreis der JGR , wiederholt.

Programm:
Von Rock und Pop, über Filmsongs, bis hin zu Balladen und Mitmachsongs ist alles irgendwie dabei. Liederwünsche von den Chormitgliedern werden berücksichtigt.

Organisatorisches:
Man muss sich zum Chor anmelden und ist verpflichtet bis zum Ende des Schuljahres an den Proben und der Aufführung teilzunehmen. Die Anmeldung muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Für die Beteiligung an verschiedenen Veranstaltungen bekommen die Schülerinnen und Schüler eine Zeugnisbemerkung.

NEU! NEU! NEU!
Der Chor hat nun endlich einen Namen: Joy (J), Great (G), Rhythm (R)
Passende T-shirts sind momentan in der Mache.

Ansprechpartnerin: Frau Ansorge

Chorfahrt 2020

Nach 6 Jahren gab es endlich wieder eine Chorfahrt. Dieses Mal ging es nach Nachrodt-Wimblingswerde. Wie es war? Das könnt ihr hier lesen.

Frühjahrskonzert 2020

Am 04.03.2020 fand wieder das Frühjahrskonzert an der JGR statt. Hier könnt ihr lesen, wie es war.

Schülerkonzert 2019

Zum ersten Mal fand ein Schülerkonzert am Ende des Schuljahres mit auswärtigen Besuchern statt.

Frühjahrskonzert 2019

Am 10.04.2019 veranstaltete die Johann-Gutenberg-Realschule ein Frühlingskonzert.
Hier könnt ihr lesen, wie es war.