Schülervertretung an der JGR

Jedes Schuljahr werden an der Johann-Gutenberg-Realschule pro Klasse zwei Klassensprecherinnen bzw. Klassensprecher gewählt. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 sind beide gewählten Klassenvertreterinnen oder -vertreter bei den Schülerratssitzungen dabei, später dann nur noch die 1. Klassensprecherin oder der 1. Klassensprecher.  Sie gehören zur SV, der Schülervertretung, um die Interessen der Klasse im Zusammenhang mit der Gestaltung des Schullebens zu vertreten.

Die Schülerratssitzung wählt dann wiederum das Schulsprecherteam. Außerdem werden durch die Schülerratssitzung 2 SV-Lehrerinnen bzw. -Lehrer gewählt.
Die Schülerinnen und Schüler sollten auch bei den Fachkonferenzen ihre Interessen vertreten sowie an der Schulkonferenz teilnehmen.

Schülervertreter an der Johann-Gutenberg-Realschule sind im Schuljahr 2016/17:

Schülersprecher: Melina Lötzke
Vertreter: Lars Otto

SV-Lehrer:
Herr Kurzhöfer, Herr Peipe

Patenschaften:
Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 und 10 können sich als Patinnen und Paten für die 5er und 6er engagieren.

Mehr Infos und Tipps zur Schulmitwirkung für Schülerinnen und Schüler gibt es unter: